Heimatverein-Spahnharrenstätte/Emsland
  Ems-Zeitung 29.Jan
 

Online-Bericht der Ems Zeitung vom 29. Januar 2013


Neustart geglückt

Heimatverein Spahnharrenstätte wirbt 90 neue Mitglieder

Spahnharrenstätte. Der Heimatverein Spahnharrenstätte hat so richtig Wind in die Segel bekommen. Nachdem im vergangenen Jahr noch erwogen worden war, diesen aufzulösen, ist jetzt innerhalb von nur zwölf Monaten die Zahl der Mitglieder von 35 auf nun 125 angestiegen. Diese rasante Entwicklung ist noch nicht am Ende. Vorsitzender Wilhelm Jansen und sein Stellvertreter Hubert Lager sind sich sicher, dass am Jahresende die 200er-Marke erreicht sein wird.

Was war geschehen? Im 2004 gegründeten Heimatverein lief es einfach nicht so richtig rund. Zu wenige Mitglieder und damit auch zu wenige Helfer erschwerten die Arbeit zusehends. Im Januar vergangenen Jahres standen die Zeichen aber schließlich doch auf Neustart. Mit von der Partie war auch die Mittwochsgruppe der Gemeinde. Die ist vor einigen Jahren auf Initiative der Gemeinde gegründet worden. Die Männerrunde trifft sich seitdem jeden zweiten Mittwoch zum ehrenamtlichen Arbeitseinsatz, um das Dorf wieder ein Stückchen schöner zu machen.

„Dabei hat sich mit der Zeit herausgestellt, dass die Gruppe auch viele Dinge erledigt, die auch Aufgaben eines Heimatvereins sein könnten“, berichtet Bürgermeister Hubert Lager. Folgerichtig überlegten auch die Männer der Mittwochsgruppe, wie dem Heimatverein unter die Arme gegriffen werden kann.

Schließlich kam es dazu, dass sich im Januar 2013 ein neuer Vorstand mit Wilhelm Jansen an der Spitze fand. Als Erstes nahmen sich die acht Ehrenamtlichen vor, die Basis des Vereins zu verbreitern. Alle acht Mitglieder des Vorstands sollten jeweils drei neue Heimatfreunde für den Verein gewinnen. „Das haben auch alle hinbekommen“, freut sich Wilhelm Jansen. Mit Ludwig Grote aus der Mittwochsgruppe, die mithin zu einer Abteilung des Heimatvereins geworden war, hatte der Verein aber einen Werber gefunden, der es besonders gut verstand, die Spahnharrenstätter davon zu überzeugen, mit dem Beitritt zum Verein das Richtige zu tun. Er warb allein gleich 50 neue Mitglieder.
 
 
  Heute waren 1 Besucher hier!
Impressum | Rechtliche Hinweise
© Heimatverein Spahnharrenstätte
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=